PG St. Hubertus im Spessart

  Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Pfarreiengemeinschaft St. Hubertus im Spessart!

Rothenbuch, Waldaschaff, Weibersbrunn

 

Liebe Besucherin und Besucher unserer Homepage,

Sie sind daran interessiert, was in unserer Pfarreiengemeinschaft so passiert? Dann sind Sie hier genau richtig. Sie finden hier die wichtigsten Neuigkeiten. Ebenfalls sind hier alle notwendigen Kontakte für das kirchliche Leben zusammengestellt. Sie finden Anregungen zur häuslichen Andacht oder auch ein Gebet zur stillen Meditation. Ferner werden Sie die wichtigsten Termine zum kirchlichen Leben unserer 3 Pfarrgemeinden finden. 

  

Epiphanie

Seit der Liturgiereform endet die Weihnachtszeit am 6. Januar mit dem Fest „Erscheinung des Herrn“ auch Epiphanias genannt und im Volksmund „Heilige Drei Könige“. Bei vielen endet es aber erst wie früher am 2. Februar, Was feiern wir am 6. Januar? 

Inspieri(er)tBild: Gaby Bessen
In: Pfarrbriefservice.de

In der Bibel wird nichts von Königen erwähnt. Das kam erst später. Matthäus berichtet von den drei Magiern (griech.: magoi) oder auch als Weise übersetzt. Was ist das Besondere an Ihnen? 

Sie haben von etwas Neuem geträumt und ein Licht am dunklen Abendhimmel gesehen. Voll Hoffnung sind sie in eine neue Zeit gezogen. Sie haben sich auch nicht entmutigen lassen als sie das Kind nicht im Königspalast gefunden haben, sondern in einem armseligen Stall. Sie haben begriffen, dass dieses Kind etwas besonderes ist. Sie haben es gespürt.

So ist es auch mit dem neuen Jahr. Wir müssen offen sein für die Menschen, die uns begegnen, und für die Situationen, in die wir geraten. Es kommt darauf an, wie wir das Neue annehmen, wie wir es in der jeweiligen Situation betrachten und uns ihm öffnen.

Bleibt behütet!

Euer Rudolf Weinand

 Unser Youtube-Kanal

video

 

 

Sie finden auf YouTube gespeicherte Meditationen und feierlichen Andachten von Pfarrer Augustin.


verbunden
 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

TAUFEN 2022

Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten auf all deinen Wegen. Sie tragen dich auf Händen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt. (Psalm 91,11f). Herzlichen Glückwunsch zur Geburt ...

FEIER DER ERSTKOMMUNION 2022 BIS 2024

  Liebe Eltern unserer zukünftigen Erstkommunionkinder, in den nächsten Jahren wird Ihr Kind Erstkommunion feiern. Da ich die Familien zurzeit über die Schule oder den Kindergarten nicht immer ...

­