PG St. Hubertus im Spessart

  Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Pfarreiengemeinschaft St. Hubertus im Spessart!

Rothenbuch, Waldaschaff, Weibersbrunn

 

Liebe Besucherin und Besucher unserer Homepage,

Sie sind daran interessiert, was in unserer Pfarreiengemeinschaft so passiert? Dann sind Sie hier genau richtig. Sie finden hier die wichtigsten Neuigkeiten. Ebenfalls sind hier alle notwendigen Kontakte für das kirchliche Leben zusammengestellt. Sie finden Anregungen zur häuslichen Andacht oder auch ein Gebet zur stillen Meditation. Ferner werden Sie die wichtigsten Termine zum kirchlichen Leben unserer 3 Pfarrgemeinden finden. 


Maria Buchen Wallfahrt 2021

Am 14./15. August 2021 findet zum Hochfest Maria Himmelfahrt die alljährliche Wallfahrt von Waldaschaff nach Maria Buchen bei Lohr am Main statt. Diese inzwischen traditionsreiche Wallfahrt soll auf ein Versprechen der Waldaschaffer nach dem 30-jährigen Krieg zurückgehen. Allerdings gibt es hierfür keinen schriftlichen Beleg. 

Inspieri(er)tBild: Rudolf Weinand: ... auf dem RückwegAm 14. August 2021 trafen sich um kurz vor 6 Uhr morgens über 30 Wallfahrer in der Kirche St. Michael in Waldaschaff zu einer kurzen Andacht und baten die Gottesmutter um eine gute und sichere Wallfahrt.  Um 6 Uhr ging es dann pünktlich los. Am Niklaskreuz, der 1. Station, hatten Jürgen und Heribert Hoppmann für eine kräftige Stärkung mit belegten Brötchen, Kuchen, Kaffee und Mineralwasser gesorgt. Ihnen dafür ein herzliches Dankeschön aller Teilnehmer. In Lohr angekommen, ging es nach einer ausgiebigen Mittagspause um 14 Uhr weiter zur letzten Etappe. Maria Buchen wurde nach insgesamt ca. 28 km gegen 15.30 Uhr erreicht. Nach der Ankunft wurde in einer Heiligen Messe den Anliegen der Wallfahrer gedacht. Anschließend wurde ausgeruht bzw., sofern gebucht, die Nachtlager in der Buchenmühle bezogen. Im Anschluss an die Abendandacht um 19 Uhr saß man in den örtlichen Restaurants bei einem stärkenden Abendessen beisammen und genoss den warmen Sommerabend.

Am nächsten Morgen wurde nach dem Hochamt unter freiem Himmel der Rückweg angetreten. Es waren zwar nicht mehr so viele Teilnehmer wie am Tag zuvor, aber doch noch immerhin mehr als 20 Personen waren bereit, den anstrengenden Rückweg auch zu meistern. Wieder erwartete uns am Niklaskreuz eine ergiebige Stärkung. Marga Stegmann und Anita Belz hatten für Kaffee und reichlich Kuchen gesorgt. Auch Ihnen ein herzliches Dankeschön. Pünktlich um 18.30 Uhr waren die Wallfahrer wieder am Triftsee Damm, bei dem sich auch zahlreiche Waldaschaffer eingefunden hatten, um im Rahmen einer Andacht auch die neue Marienstatue des Bildstocks einzuweihen. Musikalisch umrahmt wurde die Andacht vom Waldaschaffer Musikverein. Auch hierfür unseren herzlichen Dank.

Abschließend möchte ich mich im Namen aller Wallfahrer bei Pfarrer Manfred Hock und Bernd Belz für die hervorragende Organisation herzlich bedanken. Trotz steigender Corona Inzidenzraten fühlte man sich zu jeder Zeit sicher und war auf ausreichend Abstand bedacht. Unser Dank geht auch an die Fa. Holzbau Kunkel in Waldaschaff, die den Gepäcktransport nach Maria Buchen und zurück übernommen hatte. Last but not least noch ein herzliches Dankeschön an Pfarrer Manfred Hock für die geistliche Führung.

Unser Youtube-Kanal

video

 

 

Sie finden auf YouTube gespeicherte Meditationen und feierlichen Andachten von Pfarrer Augustin.


verbunden
 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Corona Regeln für die Gottesdienste in St. Hubertus

An dieser Stelle möchte wir Ihnen die geltenden Hygienemaßnahmen (Stand:  April 2021) in Erinnerung rufen ...

ERREICHBARKEIT DER PFARRBÜROS

Aufgrund der Corona-Pandemie erreichen Sie unsere Pfarrbüros zur Zeit nur telefonisch  ...

FEIER DER ERSTKOMMUNION AB 2021 BIS 2024

  Liebe Eltern unserer zukünftigen Erstkommunionkinder, in den nächsten Jahren wird Ihr Kind Erstkommunion feiern. Da ich die Familien zurzeit über die Schule oder den Kindergarten nicht ...

­